Unsere Mission: Klimaziele erreichen

Auf dem Weg zu einer grüneren Zukunft setzt Deutschland ehrgeizige Ziele: Bis 2030 wollen wir die Treibhausgasemissionen um 55 % reduzieren. Unser nächster großer Schritt ist die Klimaneutralität der Industrie bis 2045, gefolgt von ganz Europa bis 2050. Jeder Beitrag zählt auf diesem Weg – für unseren Planeten und künftige Generationen.

Bis 2030

Senkung der Netto Treibhausgasemission um 55 %

Bis 2045

soll die Industrie in Deutschland klimaneutral werden

Bis 2050

soll die Industrie in Europa klimaneutral werden

Transparent bis ins Detail

Europa strebt eine Digitalpolitik an, die es Menschen und Unternehmen ermöglicht, die Möglichkeiten einer nachhaltigen digitalen Zukunft zu nutzen. Ein Kernstück dieser Bemühungen ist der Digitale Produktpass (DPP), der umfassende Informationen über Produkte bereitstellt. Durch die Erfassung von Daten über den gesamten Lebenszyklus unterstützt der DPP die Kreislaufwirtschaft und verbessert die Vergleichbarkeit und Zugänglichkeit umweltrelevanter Informationen. NFM Recycling trägt mit seiner Technologie dazu bei, die Ziele der Europapolitik zur Förderung des DPP voranzutreiben.

Weniger CO2, mehr Zukunft: PS clever recyceln

Polystyrol (PS) auch bekannt als Styropor ® ist überall – in Verpackungen und als Isolator. Doch seine Herstellung und Entsorgung belastet unsere Umwelt stark. Für jedes Kilogramm Styropor entstehen fast 7 kg CO2. Und werfen wir es weg, kommt noch mehr CO2 dazu, ganz zu schweigen von gefährlichen Dioxinen. Zudem braucht es viel Platz und der Transport verursacht zusätzliche CO2-Emissionen. Kurz gesagt: Wir müssen besser recyceln, um unseren Planeten zu schützen.

Emissionen durch Herstellung
kg CO2/kg
Emissionen durch Verbrennung
kg CO2/kg
bei 100km LKW Transport
kg CO2/kg

ECOEPS: Die CO2-Sparmaschine im Recycling

ECOEPS revolutioniert das Recycling von Styropor. Unsere Technik holt ungenutztes Material zurück in den Kreislauf – effizient und umweltfreundlich. Mit unserer smarten Software messen wir sogar die CO2-Einsparungen beim Recycling. So tragen wir aktiv zu einer saubereren Welt bei.

Innovatives Recycling-Verfahren

Unsere Technologie komprimiert Styropor auf 1/40 seines Volumens für effizientes Recycling, verarbeitet 80-100 kg/h bei nur 8 kWh. Dabei sparen wir 5,73 kg CO2 pro kg Polystyrol, reduzieren Abfall und CO2- Ausstoß deutlich.

Komprimierung
%
pro Stunde
80 - kg
Energieverbrauch
kWh
Ersparnis
kg CO2/kg

Bereit für Wandel? Beginnen Sie heute

Mit ECOEPS bringen wir Recycling direkt zu Ihnen. Unsere Anlagen, verfügbar durch ein flexibles Franchisemodell, machen es einfach, Styropor nachhaltig zu verwerten. Wir schulen Ihr Team, stellen die Technik bereit und kaufen das recycelte Material zurück. Dadurch sparen Sie nicht nur bei den Entsorgungskosten, sondern leisten auch aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz. Zusätzlich ermöglicht die ECOEPS-Technologie Ihnen, Ihren Beitrag nachweislich und fälschungssicher vorzulegen. Wenige Transporte zum Entsorger ersetzen zahlreiche Fahrten, was Zeit, Geld und CO2 spart. Gemeinsam machen wir Recycling effizient und umweltfreundlich.

Scroll to Top