Skip to main content

Eigenschaften auf einem Blick:

  • Hohe Brechleistung
  • Niedriger Geräuschpegel mit isoliertem Gehäuse
  • Einfacher Zugang zu Maschinenherstellungsausrüstung
  • Austauschbares Siebsystem
  • Geringe Staubentwicklung beim Zerkleinern
  • Kann mit Entstaubungseinheit verwendet werden
  • Hydraulisches Pressen

Der intelligenteste Weg, EPS zu recyceln.

Viele Materialien, die als Styropor bekannt sind, sind eigentlich EPS. EPS ist die Abkürzung für das Polymer namens expandierter Polystyrolschaum. EPS wird im Gegensatz zu Styropor nicht gepresst. 95 % seines Volumens besteht aus Luft. Die Einsatzbereiche richten sich nach dem Inhalt des Materials.

EPS wird bei der Herstellung von Laborgeräten und Lebensmittelverpackungen verwendet. Polystyrol wird mit verschiedenen Additiven, Farbstoffen oder anderen Polymertypen kombiniert und findet in vielen Bereichen Anwendung, in denen Spielzeug, verschiedene Geräte, Autoteile und Polymere verwendet werden.

In den letzten Jahren wurde EPS auch bei der Herstellung von Isolierprodukten wie Kaffeetassen oder Schaumstoffbehältern verwendet, die zum Transport verschiedener anderer kalter/heißer Produkte hergestellt wurden. Da es jedoch sehr leicht ist, wird es auch als Schutzmaterial in Produkten verwendet, die auf dem Wasser schwimmen müssen, wie Rettungswesten und Flöße, um zu verhindern, dass die Produkte während des Transports beschädigt werden.

ECOEPS bietet die am besten geeignete Methode zum Recycling des ungenutzten EPS.

Leave a Reply